Schlagstock im Auto nicht verboten

Ein Urteil in Neumünster sorgte im Februar 2011 in Deutschland für Aufsehen. Der Transport von einem Teleskopschlagstock ist in Deutschland nicht verboten. Ein Rocker wurde vor Gericht freigesprochen. Der Besitz eines Teleskopschlagstockes ist in Deutschland nicht verboten, allerdings darf man diesen nicht mit sich mitführen, siehe Teleskopschlagstock legal.

* Preis wurde zuletzt am 27. April 2017 um 9:51 Uhr aktualisiert

Bei einer Verkehrskontrolle auf einem Autobahnrastplatz wurde ein heute 40 Jähriger mit einem Teleskopschlagstock erwischt. Da in Deutschland das Mitführen eines Schlagstock verboten ist, wurde dieser beschlagnahmt. Zusätzlich wurde ein Ordnungsgeld in Höhe von 100 Euro verhängt. Dagegen legte der Mann allerdings einen Widerspruch ein, da er den Schlagstock nach seiner Ansicht nicht mit sich führte, sondern diesen transportierte. Der Teleskopschlagstock befand sich in einem geschlossenen Behältnis, in diesem Fall im Handschuhfach. Das Handschuhfach seines Autos war verschlossen, der Schlüssel zum Öffnen des Handschuhfach befand sich im Zündschloss.

Somit war kein unmittelbarer Zugriff auf die eigentlich legale Waffe möglich. Mit dieser Argumentation musste der Richter und die Staatsanwaltschaft den Widerspruch gegen den Bußgeldbescheid akzeptieren und stattgeben.

Entsprechend § 42a des Waffengesetzes muss der Transport eines Schlagstockes in einem verschlossenen, nicht geschlossenem Behältnis erfolgen. Ärgerlich ist, dass die Polizei in diesem Fall aufgrund von Unwissenheit ein Bußgeld auferlegte und die Staatsanwaltschaft ein Verfahren anstrengte. Das hätte beim Prüfen der hiesigen Rechtslage nicht sein müssen.

Weitere spannende Artikel zum Teleskopschlagstock

Verhandlung: Angriff mit Schlagstock nach Stocherkahnrennen

Wie jedes Jahr findet am Fronleichnamstag in Tübingen das über die Stadtgrenzen hinaus bekannt Stocherkahnrennen statt, bei dem je nach Wetter bis zu 15.000 Zuschauer anwesend sind. Bei solchen Veranstaltungen fließt natürlich auch häufig Alkohol und der ein oder andere übertreibt es damit sic…

Schlagstock im Auto nicht verboten

Ein Urteil in Neumünster sorgte im Februar 2011 in Deutschland für Aufsehen. Der Transport von einem Teleskopschlagstock ist in Deutschland nicht verboten. Ein Rocker wurde vor Gericht freigesprochen. Der Besitz eines Teleskopschlagstockes ist in Deutschland nicht verboten, allerdings darf man die…

Opel-Fahrer auf A17 bei Dresden mit Schlagstöcken angegriffen

Unbekannte haben am 12.03.2017 laut der Dresdner Polizei einen Opel mit einem Teleskopschlagstock und weiteren Waffen angegriffen. Laut Zeugenbericht wurde der Opel-Fahrer auf der A17 kurz nach dem Dölzschener Tunnel in Richtung Dresden von einem Audi und einem Mercedes von der Fahrbahn abgedrängt…

Wieso solltest Du einen Teleskopschlagstock gehärtet kaufen?

Ein Schlagstock ist eine hervorragende Abwehr- und Angriffswaffe, wobei Du diese in Deutschland nicht in der Öffentlichkeit führen darfst. Sobald Dich die Polizei mit einem solchen Schlagstock erwischt, unwichtig, um welche Art es sich handelt, kann das nicht nur in hohen Geldstrafen resultieren. …

Mehr Sicherheit mit dem Teleskop Abwehrstock

Angriffe können verheerende Folgen haben. Nicht nur große Panik entsteht, sondern auch Verletzungen. Besonders, wenn ein Angreifer auf Dich mit einem Messer zukommt, kannst Du mit Deinem Körper alleine meist nicht mehr viel ausrichten. Deswegen gibt es im Handel diverse Waffen, die Dich bei der A…

Einen Totschläger kaufen: Darfst Du das?

Der Name „Totschläger“ hört sich direkt brutal und bösartig an, dabei handelt es sich nur um einen Stock, welcher am Ende ein Gewicht angebracht hat. Zumeist ist das eine Eisenkugel oder ein befüllter Beutel aus Stoff. In vielen Bereichen findet der Totschläger heute schon einen Einsatzzwec…


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.