Rettungssanitäter in Duisburg mit Baseballschläger bedroht

Am 19.Februar 2017 wurden in Duisburg gegen 10 Uhr vormittags 2 Rettungssanitäter von einem 23-jährigen Mann mit einem Baseballschläger bedroht. Der Grund für den ursprünglichen Rettungseinsatz war der Notrufeiner 17-jährigen Jugendlichen. Diese hatte sich vorher mit de 23-jährigen Mann gerangelt und konnte sich mit dem Baseballschläger aus dessen Griff befreien.

BeimEintreffen der Rettungssanitäter bedrohte der besagte Mann die Sanitäter mit einem Baseballschläger und warf auch mit einer Vase nach ihnen, wobei er glücklicherweise nur den Rettungswagen traf.

Gegen den jungen Mann wird nun ermittelt.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.