ALPENTOOL LED-Lampe / Schlagstock im Baseballschlägerdesign

ALPENTOOL LED-Lampe / Schlagstock im Baseballschlägerdesign
  • ALPENTOOL Police LED-Lampe / Schlagstock im Baseballschlägerdesign
  • ALPENTOOL Police LED-Lampe / Schlagstock im Baseballschlägerdesign
  • ALPENTOOL Police LED-Lampe / Schlagstock im Baseballschlägerdesign

Preis nicht verfügbar

zum Angebot
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • *In Kooperation mit unserem Partner

* am 23. März 2019 um 21:21 Uhr aktualisiert


Typ Teleskopschlagstock mit Taschenlampe
Marke Alpentool
EAN(s) 9120042781123

Produktbeschreibung

Die Taschenlampe vom Hersteller Alpentool ist eine durchaus sehr interessante Stabtaschenlampe. Den statt des Designs eines Teleskopschlagstockes mit Taschenlampe kommt diese im Look eines Baseballschlägers daher. Das Schlagstockdesign kommt an, fraglich ob man damit auch ein paar Bälle schlagen kann.

Features der LED-Baseballschläger Taschenlampe

Die LED-Stabtaschenlampe vom Hersteller Alpentool sorgt für Sicherheit unterwegs oder auch zuhause. Den neben der Tashenlampe, wie könnte es auch anders sein, ist die Stabtaschenlampe auch durchaus für einen Einsatz als Schlagstock geeignet. Diese Möglichkeit sollte man natürlich nur im Notfall zum Selbstschutz bzw. zur Selbstverteidigung genutzt werden.

Taschenlampe Alpentool

Taschenlampe im Baseballschläger-Design / ansehen bei Amazon*

Verbaut sind bei der Alpentool Taschenlampe eine leistungsstarke LED, die für eine ausreichende Ausleuchtung in der Dunkelheit sorgt. Das Gehäuse ist spritzwassergeschützt und dank der Aluminiumlegierung auch rostfrei und verstärkt, um Schäden bei Einsätzen vorzubeugen.

Mit den 3 verschiedenen einstellbaren Leuchtstärken hast du nicht nur die Möglichkeit, die Ausleuchtung zu vergrößern oder zu verringern, du hast auch die Möglichkeit die Lebensdauer der Batterien zu erhöhen. Mit einem Gewicht von 699 Gramm, also fast einem Kilo hast du im Falle eines Angriffes gegen dich und deine körperliche Unversehrtheit ein schlagkräftiges Argument zur Selbstverteidigung in der Hand.

Die Stabtaschenlampe im Design eines Baseballschlägers kann im privaten Bereich zum Einsatz kommen, aber auch im gewerblichen Bereich, beispielsweise bei Wachleten und Securitys.

Schlagstock Baseball Taschenlampe

Nur eine Taschenlampe?

Das aus einer Aluminiumlegierung gefertigte Gehäuse liegt gut in der Hand und bietet aufgrund der Erhebung am Stiel der Taschenlampe zudem einen guten Halt. Die 3 Leuchteinstellungen können komfortabel an der Gehäuseaussenseite an einem verbauten Schalter eingestellt werden.

Ein weiterer Vorteil aufgrund der Kombination von Schlagstock und Taschenlampe ist, dass man stets eine Hand frei hat. Mit der freien Hand kannst du dein Gegenüber fixieren oder auf Abstand halten. Somit ist die Bewegungsfreiheit weniger eingeschränkt, als wenn du je Hand einen Schlagstock und eine Taschenlampe trägst.

Natürlich ist die Taschenlampe nicht dafür konzipiert, gegen Menschen eingesetzt zu werden. Du kannst dir mit dieser Lampe auch Tiere vom Hals halten. Neben der Schlagfunktion ist dafür auch die Stroboskop-Funktion recht nützlich.

Die Lebensdauer der verbauten Marken-LEDs beträgt bis zu 100.000 Stunden, das entspricht in etwa 4.166 Tage (über 11 Jahre). In Verbindung mit dem hochwertigen Gehäuse ist diese Taschenlampe also eine lohnende Anschaffung. Zudem garantieren die verbauten Leuchtmittel eine hohe Leuchtkraft bei einem geringen Energieverbrauch. Mit 3 AAA Batterien oder dem verbauten Akku, der übrigens mit dem mitgelieferten Netzteil wieder geladen werden kann, hast du eine ca. Leuchtdauer von 10 Stunden.

Zusammengefasst: Alpentool Taschenlampe
  • hochwertiges Aluminiumgehäuse
  • leistungsstarke LED
  • Form eines Baseballschlägers
  • geegnet zum Schutz und zur Verteidigung
  • Batterie und Akku-Betrieb möglich

* Preis wurde zuletzt am 23. März 2019 um 21:21 Uhr aktualisiert

 

#ALPENTOOL LED-Lampe / Schlagstock im Baseballschlägerdesign#

Preis nicht verfügbar

zum Angebot
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 23. März 2019 um 21:21 Uhr aktualisiert