Hochwertig und schnell im Einsatz: Der Kubotan aus Titan

Auf deutschen Straßen bist Du nicht so sicher, wie Du es vielleicht erhofft haben. Es gibt immer wieder Kriminelle und Angreifer, die Dich als leichtes Opfer sehen. Doch beweise diesen das Gegenteil, indem Du Dich selbst zur Wehr setzen. Es gibt einige Waffen und Möglichkeiten, die zwar effektiv sind, doch in Deutschland nicht erlaubt. Bei einem Kubotan sieht das anders aus, denn es handelt sich um eine Selbstverteidigungswaffe, welche Du schnell und einfach anwenden kannst, selbst ohne große Vorkenntnisse oder körperliche Fitness.

* am 10.12.2018 um 20:02 Uhr aktualisiert

* am 10.12.2018 um 20:02 Uhr aktualisiert

* am 10.12.2018 um 20:01 Uhr aktualisiert

* am 10.12.2018 um 20:01 Uhr aktualisiert

Das richtige Material: Titan!

Bevor Du Dich näher mit dem Kubotan befassen, solltest Du Dir über das passende Material Gedanken machen. Das Kubotan gibt es heute schon in zahlreichen Varianten, wobei die Materialien stark variieren. Günstige Modelle sind häufig aus Aluminium gefertigt, wobei Du den Nachteil feststellen wirst, dass sich Kerben oder andere Verformungen im Material zeigen können. Edelstahl ist ebenfalls vertreten, doch oftmals auch nicht die beste Lösung. Ideal für ein Kubotan ist hingegen Titan. Titan ist ein extrem robustes und starkes Material, dass auch bei Werkzeugen und ähnlichem zum Einsatz kommt. Durch das erhöhte Gewicht liegt das Titan-Kubotan gut in der Hand, wodurch sich die Anwendung deutlich erleichtert. Darüber hinaus musst Du Dir keine Gedanken über Verformungen oder andere Beschädigungen des Materials machen, denn Titan ist extrem widerstandsfähig. Es macht diesem Material auch nichts aus, wenn dieses bei Regen, einmal nass werden sollte. Es bildet sich kein Rost, weshalb ein Kubotan Titan eine Anschaffung für die Ewigkeit ist.

Titan aluminium Kubotan

Kubotan aus Titan ist unzerstörbar

Bei der Herstellung eines Kubota Titan einzusetzen ist ein sehr interessanter Ansatz. Titan ist ein wenig schwerer als die Aluminium-Kubotane, allerdings aufgrund der Materialbeschaffenheit quasi unzerstörbar. Somit ist ein Kubotan aus Titan für dich ein lebenslanger Begleiter.

Eine kurze Frage: Was ist ein Kubotan?

Weißt Du jetzt, welches Material Du verwenden sollst, kannst Du Dich mit dem eigentlichen Kubotan beschäftigen. Es handelt sich um eine Verteidigungswaffe, welche die Größe eines Kugelschreibers hat. Ebenfalls hat ein Kubotan keinen großen Durchmesser. Durch seine besondere Form wird dieses Gerät aber zur Selbstverteidigung eingesetzt, denn Du kannst damit die Druckpunkte Deines Gegners aktivieren. Das bedeutet, bei einem Angriff stößt und schlägst Du mit dem Kubotan auf bestimmte Bereiche des gegnerischen Körpers ein. Darunter verlaufen Druckpunkte von bestimmten Arealen, wie zum Beispiel den Knöcheln, Solarplexus, Rippen oder Gelenken. Das kann zu großen Schmerzen bei Deinem Gegner führen. Kennst Du Dich genauer mit dem menschlichen Körper aus, kannst Du mit dem Kubotan auch auf die Vitalpunkte zielen. Hier laufen Nervenenden zusammen, weshalb der Körper hier besonders empfindlich ist. Zusammengefasst bedeutet das, dass Du eine sehr kleine Waffe hast, die aber eine große Wirkung erzielen kann.

Eine clevere Kombination

Es wäre unvorteilhaft, wenn Du Dein Kubotan Titan nicht erreichst, wenn ein Angriff stattfindet. Zudem kann es aber auch seltsam wirken, wenn Du den Kubotan stets in Deiner Hosentasche mitführst. Deswegen gibt es heute schon clevere Kombinationen. Zum einen kannst Du Dich für ein Titan-Modell als Schlüsselanhänger entscheiden. Dadurch ist der immer schnell zur Hand und macht sogar noch einen guten Eindruck. Anders sieht es bei einem Kubotan in Verbindung mit einem Kugelschreiber aus. Du schreibst damit ganz normal, doch sobald ein Angriff stattfindet, bist Du gewappnet. Ganz nebenbei gibt es heute schon viele Formen und Farben, weshalb das Kubotan auch zu einem wahren Hingucker werden kann. Somit schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe.

Weitere spannende Artikel rund um den Kubotan

Böker – Ein Hersteller von hochwertigen Kubotans

In Deutschland fühlst Du Dich nicht mehr sicher und möchtest Dich mit einer passenden Waffe ausstatten? Ein Kubotan Böker ist die richtige Wahl, denn dieser kleine Stock ist die perfekte Abwehrwaffe gegen Angreifer und Gefahren. Es handelt sich dabei um einen etwa 13 bis 16 Zentimeter langen Stif…

Eine schöne Alternative – Der Kubotan aus Holz

In Deutschland gewinnt ein Kubotan immer mehr an Beliebtheit, denn es handelt sich um eine Verteidigungswaffe, welche Du auch in Sinne des Waffengesetzes ohne Probleme tragen darfst. Sollte Dich jetzt jemand angreifen, zielst Du mit dem dünnen Stock auf die Druckpunkte im Körper Deines Feindes und…

Qualität von BlackField: Den richtigen Kubotan entdecken

Bei einem Kubotan handelt es sich um eine in Deutschland erlaubte Waffe, welche Du zur Selbstverteidigung einsetzen kannst. Der kleine etwa 13 bis 16 Zentimeter lange Stift wird in die Hand genommen und anschließend auf empfindliche Druckpunkte im Körper Deines Feindes gestoßen. Dabei verletzt Du…

Kubotan Druckpunkte: Die schmerzhafte Punkte am menschlichen Körper

In Deutschland wird ein Kubotan immer beliebter, was auch daran liegt, dass es sich um eine Waffe handelt, welche aber nicht dem Waffengesetz unterliegt. Jedermann kann ein Kubotan mit sich führen und somit für Schutz sorgen. Natürlich wendest Du ein Kubotan nicht wie ein Messer oder eine andere …

Das Waffenrecht: Worauf musst Du beim Kubotan achten?

In der heutigen Zeit gibt es viele unterschiedliche und exotische Waffen, die vom Waffengesetz in Deutschland gedeckt werden. Beispielsweise weißt Du oder Dir ist bewusst, wie Du mit einer Schusswaffe umzugehen hast. Auch bei einem Schlagstock oder anderen gefährlichen Waffen ist Dir klar, dass Du…

Hochwertig und schnell im Einsatz: Der Kubotan aus Titan

Auf deutschen Straßen bist Du nicht so sicher, wie Du es vielleicht erhofft haben. Es gibt immer wieder Kriminelle und Angreifer, die Dich als leichtes Opfer sehen. Doch beweise diesen das Gegenteil, indem Du Dich selbst zur Wehr setzen. Es gibt einige Waffen und Möglichkeiten, die zwar effektiv s…


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.