Eine schöne Alternative – Der Kubotan aus Holz

In Deutschland gewinnt ein Kubotan immer mehr an Beliebtheit, denn es handelt sich um eine Verteidigungswaffe, welche Du auch in Sinne des Waffengesetzes ohne Probleme tragen darfst. Sollte Dich jetzt jemand angreifen, zielst Du mit dem dünnen Stock auf die Druckpunkte im Körper Deines Feindes und löst somit große Schmerzen aus. Eine Folge der steigenden Beliebtheit ist, dass es immer mehr Modelle auf den Markt gibt. Neben den klassischen Kubotans aus Metall kannst Du heute auch Modelle aus Holz verwenden.

Kubotan Holz

Geschnitzer Kubotan aus Holz

Holz: Das richtige Material für ein Kubotan?

Die meisten Kubotans werden aus Edelstahl, Aluminium oder Titan gefertigt. Das hat natürlich den Vorteil, dass diese besonders robust und haltbar sind. Doch vor einem Kubotan Holz musst Du keinen Halt machen, denn Holz ist ein Material, dass Dich sofort begeistern wird. Oftmals werden Holzsorten verwendet, welche für ihre Hochwertigkeit sowie Härte bekannt sind. Gute Beispiele sind Ahorn, Esche oder Lärche. Diese sind extrem widerstandsfähig, weshalb es nicht passieren kann, dass Dein Kubotan bei einem Angriff zu Bruch geht. Dir sollte aber bewusst sein, dass ein Kubotan Holz nicht so hochwertig ist, wie ein Modell aus Metall. Gerade bei sehr starken Stößen oder Schlägen kann es passieren, dass der Kubotan beschädigt.

Was macht die Schönheit vom Kubotan Holz aus?

Neben den vielen Vorteilen des Material Holz solltest Du Dich auch mit dem Design befassen, denn gerade dies macht die Schönheit eines Holz-Kubotans aus. Anders als bei den Metalmodellen wird nicht auf einen rein praktischen Aspekt gesetzt, sondern ein Angebot aus Holz soll auch noch schön aussehen. Deswegen arbeiten viele Hersteller mit zahlreichen Schnitzereien oder kleinen Einsetzen, welche das Kubotan zu einem wahren Blickfang machen. Diese kleinen Details haben aber nicht nur den Vorteil, dass dadurch der Kubotan schöner aussieht, sondern sie sorgen auch für mehr Halt. Bei der Benutzung rutschst Du nicht weg und kannst somit gezielt die Druckpunkte Deines Gegners angreifen. Ganz nebenbei gibt es auch Produzenten, die auf eine Kombination aus verschiedenen Hölzern setzen. Durch diese Raffinesse wird ein Kubotan am Schlüsselbund nicht nur eine große Hilfe gegen Angreifer, sondern es sieht auch noch faszinierend aus.

Passe beim Kauf genau auf!

Es gibt einige Punkte, welche Du beim Kauf von einem Kubotan aus Holz beachten solltest. Schaue Dir zunächst die Holzart an, denn es muss sich um ein Hartholz handelt. Vor allem günstige Modelle werden aus weichen Holzsorten wie Kiefer, Fichte oder Birke hergestellt, welche zwar schön aussehen, doch bei einem Angriff schnell zerbrechen können. Darüber hinaus ist es wichtig, dass es sich um ein Vollholz-Kubotan handelt. Ähnlich wie bei einem Baseballschläger sparen Hersteller gerne Geld, indem sie alleine die Hülle aus einem hochwertigen Material hergestellen, währenddessen das Innere aus günstigen Füllstoffen besteht. Handelt es sich hingegen um ein Vollholz-Kubotan, ist das gesamte Modell aus einem Holzstück gefertigt. Das verringert die Chance von Rissen oder Brechen. Abschließend kannst Du Dich mit einem schönen Design sowie der Handhabung befassen. Es ist wichtig, dass Du kein Kubotan verwendest, dass auf Rillen oder Kuhlen verzichtest. Schnell rutschst Du mit der Verteidigungswaffe ab und verletzt Dich vielleicht selbst.

Weitere spannende Artikel ruind um den Kubotan

Böker – Ein Hersteller von hochwertigen Kubotans

In Deutschland fühlst Du Dich nicht mehr sicher und möchtest Dich mit einer passenden Waffe ausstatten? Ein Kubotan Böker ist die richtige Wahl, denn dieser kleine Stock ist die perfekte Abwehrwaffe gegen Angreifer und Gefahren. Es handelt sich dabei um einen etwa 13 bis 16 Zentimeter langen Stif…

Eine schöne Alternative – Der Kubotan aus Holz

In Deutschland gewinnt ein Kubotan immer mehr an Beliebtheit, denn es handelt sich um eine Verteidigungswaffe, welche Du auch in Sinne des Waffengesetzes ohne Probleme tragen darfst. Sollte Dich jetzt jemand angreifen, zielst Du mit dem dünnen Stock auf die Druckpunkte im Körper Deines Feindes und…

Qualität von BlackField: Den richtigen Kubotan entdecken

Bei einem Kubotan handelt es sich um eine in Deutschland erlaubte Waffe, welche Du zur Selbstverteidigung einsetzen kannst. Der kleine etwa 13 bis 16 Zentimeter lange Stift wird in die Hand genommen und anschließend auf empfindliche Druckpunkte im Körper Deines Feindes gestoßen. Dabei verletzt Du…

Kubotan Druckpunkte: Die schmerzhafte Punkte am menschlichen Körper

In Deutschland wird ein Kubotan immer beliebter, was auch daran liegt, dass es sich um eine Waffe handelt, welche aber nicht dem Waffengesetz unterliegt. Jedermann kann ein Kubotan mit sich führen und somit für Schutz sorgen. Natürlich wendest Du ein Kubotan nicht wie ein Messer oder eine andere …

Das Waffenrecht: Worauf musst Du beim Kubotan achten?

In der heutigen Zeit gibt es viele unterschiedliche und exotische Waffen, die vom Waffengesetz in Deutschland gedeckt werden. Beispielsweise weißt Du oder Dir ist bewusst, wie Du mit einer Schusswaffe umzugehen hast. Auch bei einem Schlagstock oder anderen gefährlichen Waffen ist Dir klar, dass Du…

Hochwertig und schnell im Einsatz: Der Kubotan aus Titan

Auf deutschen Straßen bist Du nicht so sicher, wie Du es vielleicht erhofft haben. Es gibt immer wieder Kriminelle und Angreifer, die Dich als leichtes Opfer sehen. Doch beweise diesen das Gegenteil, indem Du Dich selbst zur Wehr setzen. Es gibt einige Waffen und Möglichkeiten, die zwar effektiv s…


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.